Installation der Denkstationen weitestgehend abgeschlossen

Installation der Denkstationen weitestgehend abgeschlossen

Heute wurde der größere Teil der notwendigen Installationen abgeschlossen und es fehlen jetzt nur noch die Stationen 5 auf dem Gelände der Reha-Klinik sowie die Buchstaben an den Pfählen des Baumwipfelpfades. Dazu bedarf es noch einiger Absprachen mit den beiden Kooperations- partnern, die in der kommenden Woche anstehen.

Unser Partner Hausalit aus Sulzbach hat gute Arbeit geleistet und war sehr kreativ bei der Gestaltung der Denkstationen. Hier legt der Chef Peter Rückel persönlich letzte Hand an und testet die Klebefestigkeit der Zahlen an Laternen bei noch recht bescheidenen Temperaturen um den Gefrierpunkt.